Midnight Update: Responsive Design

new_responsive2Um möglichst niemanden zu stören haben wir jetzt (00:35 Uhr) erst das neuste Update der Webseite online gestellt: Wir sind ab sofort komplett responsive!!! Wikipedia sagt dazu:

Beim Responsive Webdesign (im Deutschen auch responsives Webdesign handelt es sich um ein gestalterisches und technisches Paradigma zur Erstellung von Websites, so dass diese auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts, vor allem Smartphones und Tabletcomputer, reagieren können

Trotz unserer Apps für iOS, Android und BlackBerry möchten wir, dass unsere Nutzer jederzeit auch ihren Browser nutzen können. Ab jetzt ist das möglich!

 

Neue RESTful API für die nahtlose Integration von Webshops

integrationUnser Ziel ist es automatisch jegliche Form von Produktdatenbank in unserer System zu integrieren, daher erweitern wir unser Angebot um eine Schnittstelle (RESTful API) die für alle Einzelhändler kostenlos und frei zur Verfügung steht. So ist es möglich neben Workshops auch andere Anwendungen wie Contentmanagementsysteme, Einkaufssysteme oder Warenwirtschaftssysteme nahtlos in unsere Plattform zu integrieren und dadurch von unserer hohen Reichweite zu profitieren, ohne das komplizierte Änderungen am bestehenden System notwendig wären. Die von uns neue entwickelte Schnittstelle hat folgende Funktionen:

  • Produkte hinzufügen
  • Produkt und Produktdetails von bestehenden Produkten anzeigen lassen
  • Produkte und Produktdetails ändern (beispielsweise Preise, Bilder, Angebotsdauer oder Beschreibungen)
  • Produkte löschen

Weitere Details und die Dokumentation finden Sie hier: Preisente Einzelhandels API

Wenn Sie Interesse an unserer Beta-Phase der API teilzunemen, sprechen Sie uns jederzeit einfach mal an.

Ausgezeichnet: Best of IT 2015 der Initiative Mittelstand

BestOf_Apps_2015_170pxWir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können dass wir dieses Jahr bei Initiative Mittelstand und dem IT Innovationspreis 2015 mit unserer myShop Lösung überzeugen konnte. So haben wir es geschafft in die Bestenliste aufgenommen zu werden und Preisente wurde als einer der besten Lösung für den Mittelstand ausgezeichnet.

Die Initiative Mittelstand prämiert mit dem INNOVATIONSPREIS-IT Firmen mit innovativen IT-Lösungen und hohem Nutzwert für den Mittelstand. Die Experten-Jury zeichnet in dieser Kategorie mit dem Prädikat BEST OF 2015 aus:

Der diesjährige Innovationspreis IT stand unter der Schirmherrschaft von Microsoft. Da gerade unsere Lösung besonders mittelständische Einzelhändler ansprechen soll, freuen uns sehr, dass unsere Ideen so gewürdigt wurden. Besonders da die Initiative Mittelstand darauf abzielt die Wettbewerbsbedingungen für Mittelständler in einem globaler werdenden Marktumfeld zu verbessern.

Danke an Microsoft , die Branchenkenner, Experten, Wissenschaftler IT Experten  und Fachredakteure die für uns gestimmt haben.

Preisente und Digit-Eyes schließen Partnerschaft

Wir freuen uns sehr darüber Digit-Eyes als einen neuen Partner dazu gewonnen zu haben und möchten an dieser Stelle diesen kurz unseren Nutzern vorstellen:

Was ist Digit-Eyes?

Digit-Eyes besitzt eine eigene Datenbank von UPC und EAN-Codes. Die Datenbestände umfassen Produkt, Titel, Beschreibungen und Nutzungsinformationen. Die Datenbank wächst kontinuierlich in Abhängigkeit der Benutzeraktivität und der Leistung der proprietären Spider, die eigesetzt werden. Informationen werden aber auch von Personen manuell aufgenommen. Alle Inhalte werden von den Mitarbeitern selbst überprüft, um die Datenqualität zu gewährleisten. Im September 2013 waren es insgesamt über 37 Millionen Datensätze in 12 Sprachen!

Was kann die API?

Die API ermöglicht Remote-Anwendungen Anfragen über UPC / EAN-Daten abzurufen, um neue UPC / EAN-Daten zu übermitteln. Update- und Löschanfragen werden übernommen, aber vom Team noch einmal überprüft, damit die Änderungen am Ende bestätigt werden können und korrekt sind.

Warum ist es für StartUps wie wir?

– es besteht keine Notwendigkeit, eine eigene Datenbank aufbauen
– wir können direkt durchstarten und das mit Millionen von brauchbaren Datensätzen
– leichte Nutzung
– kostengünstig
– Digit-Eyes bietet uns einen großartigen Service

 

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Neuro Enhancer für Studenten

Nootropika, auch als Smart Drugs, Enhancer oder Neuro Enhancer genannt, sind Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und funktionelle Lebensmittel, die einen oder mehrere Aspekte der psychischen Funktion verbessern. Spezifische Wirkungen können Verbesserungen an Aufnahmefähigkeit, der Motivation oder der Aufmerksamkeit gehören.
In der Wissenschaft sind Nootropika, oder auch Nootropikum,  verwendet worden, um die Produktivität zu erhöhen. Die Verwendung von verschreibungspflichtigen Stimulanzien ist besonders weit verbreitet unter den Studenten, an Hochschulen. Umfragen zeigen, dass 0,7 bis 4,5% der deutschen Schüler Paneuromix zur kognitive Verbesserung in ihrem Leben eingesetzt haben. Stimulanzien wie Methylphenidat oder Dimethylamylamin sind an den Hochschulen verbrietet und werden gerade von jüngeren Gruppen verwendet. Basierend auf Studiennutzen 5-35% der College-Studenten in den USA ADHS Stimulanzien, die in erster Linie zur Leistungssteigerung und nicht als Drogen verwendet werden.

Mehrere Faktoren wirken sich positiv und negativ auf den Gebrauch von Drogen, um die kognitive Leistungsfähigkeit zu erhöhen, aus. Unter ihnen sind persönliche Eigenschaften und Merkmale des sozialen Kontext.

Preisente BlackBerry Z50 Christmas Edition

IMG_20141213_201506_WEBZu Weinachten wollten wir etwas Besonders machen. Da dieses Jahr sozusagen das BlackBerry Jahr für uns war, stand das Thema schon fest. Netterweise hat Kerstin uns einen tollen und leckeren Kuchen im Design eines BB Z50 mit Preisente App.

Preisente sagt danke BlackBerry und danke Kerstin!

 

Anbei die Backanleitung für das Blackberry Z50 Christmas Edition:

Was brauchen wir alles?

Für die Füllungen:

1)

  • Blackberries (eine verwahren)
  • Cola/Zitronenlimonade/Wasser (200-300ml insgesamt)
  • Gelatine (5 Blatt)

2)

  • Blaue Lebensmittelfarbe
  • Zucker
  • Wasser (nach Gefühl ca. 150-200 ml)
  • Gelatine (6 Blatt)

3)

  • Sahne

Für den Kuchen:

  • 130g Mehl
  • 150g Zucker
  • 250g Puderzucker
  • 35g Backkakao
  • 150g Trinkkakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 400g dunkle Kuvertüre
  • 500g Butter
  • 8 Eier

Für die Deko:

  • Dunkle Schokoalade
  • Rote Zuckerfarbe
  • Blaue Lebensmittelfarbe
  • Graumohn
  • Gebastelte Schablonen

Beginnen wir als erstes mit den Füllungen.

  1. Für das Herzstück, püriert man die Blackberries mit einem Pürierstab. Die Kerne entfernen wir nicht, das Blackberry Z50 soll ja schließlich leistungsstark sein!IMG_20141212_202445-compressed
  2. Danach gibt man diese in einen Topf und erhitzt langsam die Masse.
  3. Zwischendurch gibt man ein wenig Cola/Limo hinzu, da die Beeren zu dieser Jahreszeit recht sauer sind.  Ich habe eine ca. 150 ml Cola hinzugegeben und ein wenig Wasser.
  4. Die flüssige Masse kann man nun einmal kurz aufkochen lassen.
  5. In der Zwischenzeit bereitet man die Blattgelatine nach Packungsanweisung zu.
  6. Wenn  die Masse ein wenig abgekühlt ist, gibt man die Gelatine hinzu, Blatt für Blatt. (nicht direkt nach dem aufkochen!)
  7. Danach gibt man das Ganze in eine Form, die die Größe des Displays haben soll. (Am besten umhüllt man die Form mit Frischhaltefolie, um keine Schäden zu verursachen, wenn man später die Masse herauslöst)
  8. Für mind. 4h abkühlen lassen.

Zweite Füllung:

  1. Wasser mit Zucker erhitzen.
  2. Blaue Farbe hinzugeben.IMG_20141212_204814_compressed
  3. In der Zwischenzeit bereitet man die Blattgelatine nach Packungsanweisung zu.
  4. Wenn  die Masse ein wenig abgekühlt ist, gibt man die Gelatine hinzu, Blatt für Blatt. (nicht direkt nach dem aufkochen!)
  5. Danach gibt man das Ganze in eine Form, die die Größe des Displays haben soll. (Am besten umhüllt man die Form mit Frischhaltefolie, um keine Schäden zu verursachen, wenn man später die Masse herauslöst)
  6. Für mind. 4h abkühlen lassen.

Dritte Füllung:

  1. Sahne aufschlagen.

 

Für den Kuchen:

  1. Wasser in einem Topf erhitzen.
  2. Kuvertüre klein machen und in eine Schüssel/einen Topf geben für das Schmelzen im Wasserbad.
  3. Schokolade im Wasserbad schmelzen und zwischendurch immer ein wenig von der Butter hinzugeben.IMG_20141213_113345-compressed
  4. Während die Schokolade mit der Butter schmilzt,  Mehl, Backkakao, Trinkkakao, Backpulver und Puderzucker in einen Topf sieben.
  5. Restlichen Zucker hinzugeben.
  6. Wenn die Schokoladen-Butter-Mischung fertig geschmolzen ist, rührt man diese dann unter.
  7. Eier trennen und das Eigelb unterrühren, sodass die Masse ein wenig geschmeidiger wird.
  8. Eiweiß schlagen und dann vorsichtig unterrühren, sodass der Teig geschmeidig wird.
  9. Den Backofen auf 180° vorheizen. Ich verwende gerne Ober-/Unterhitze, da so der Teig besser aufgeht.
  10.  Wenn der Backofen vorgeheizt ist, gibt man den Teig auf ein großes Blech und schiebt das ganze für 25 min. in den Ofen. (zur Sicherheit Stäbchentest machen)
  11. Abkühlen lassen.

Der Schokoladenbrownie wird unser Gehäuse. Durch die rasante Abkühlung komprimiert unser Gehäuse, wir wollen schließlich kein zu dickes Z50!IMG_20141213_133446-compressed
Danach schneiden wir unser Gehäuse passend zu und hüllen das Ganze aus für die Hardware (ich habe einen Teelöffel benutzt). In der Mitte platzieren wird eine Blackberry als CPU.
Wir platzieren die Platine (Blackberry Masse) an die richtige Position und installieren als Schutz eine Sahneschicht, die dünn aufgetragen wird.
Darüber geben wir dann das Display (blaue Masse). Hier wurden mehr Blätter Gelatine verwendet, da das Display schließlich bruchsicher sein soll!
Wir erhitzen wieder ein wenig Schokolade (dunkler Schokonikolaus) und geben unserem Gehäuse einen Anstrich.
Mit Graumohn modellieren wir den Lautsprecher.
Mit roter Zuckerfarbe installieren wir die Blackberry typische, blinkende LED-Anzeige.
Für das Logo schneiden wir mit einer Nagelschere die Vorlage aus und positionieren diese an die gewünschte Stelle. Wir geben den Graumohn vorsichtig darüber und ziehen die Vorlage ab.
Für das Logo auf dem Display gehen wir einfach mit blauer Lebensmittelfarbe über die zugeschnittene Vorlage.
FERTIG!

Frohe Weihnachten!

Quellen der verwendeten Bilder auf preisente.de

Die bei uns verwendeten Bilder stehen unter Creative Commons  Attribution-NoDerivs 2.0 Generic oder Creative Commons 4.0. Der Kontakt zu den Autoren kann über die unten stehenden Links erfolgen. Bei weiteren Fragen können Sie sich jederzeit an bilder@preisente.de wenden!

Wir bedanken uns bei den jeweiligen Autoren für Ihre tolle Arbeiten:

Lidl by Carol http://www.flickr.com/photos/71256895@N00/8086216010
Tchibo by thinkretail http://www.flickr.com/photos/28964535@N08/4728906966/in/photostream/
Medimarkt by acht&siebzig http://www.flickr.com/photos/achtundsiebzig/3013975109/in/photostream/
Edeka by Raplph http://www.flickr.com/photos/weinhold71/4499751227
Aldi by Brandon king http://www.flickr.com/photos/bking/139520220
Kaufland by halleliebe http://www.flickr.com/photos/13988823@N08/2431327622
Bauhaus by PEFC Deutschland https://www.flickr.com/photos/pefc_deutschland/6123346791
CundA by thinkretail https://www.flickr.com/photos/28964535@N08/4717006629
Sale / Deals by Tim https://www.flickr.com/photos/timparkinson/930660427
Perfume / Douglas by Precious-Womens-Perfumes.com https://www.flickr.com/photos/45881325@N02/5645863082
Galeria Kaufhof by gravitat-OFF https://www.flickr.com/photos/92682792@N00/2279630005/in/photolist-7XEWVJ-8V7gM5-88SANd-5kufP6-e6kbfq-5T7xth-4t3gZg-5vLz98-RjjQR-5zXAYG-iFUNfg-4t7mmw-5Y92uZ-b13WNa-6pHZkj-6Lzmt9-4trGRB-cFk3EY-cFjZi3-PauR4-6LfAhE-cFk2bo-mzzav-9kV8Se-5XuCNu-5EMw5E-MRha9-4tvKjE-4trGTR-5EMvVA-4trGzB-8VYvJL-8VVsu4-8VYvQ1-8VVs6z-8VVsc2-8VVszD-8VYw9C-8VVsMD-9YLjgr-9YPcFS-dVxEfH-9YPcEq-b8SUag-dVxEPc-k1dJK-c2XPWq-aNBX8z-dVDeJY-evoBxw

Hagebau by Doug Waldron https://www.flickr.com/photos/dougww/2505301949/in/photolist-4PojZc-PwePa-eJEWb2-7Mwmk-bivUN6-ebjNKs-6YHtYJ-8xooeE-bqFFD6-4A1ncs-4G31hm-ohuaZa-ene9zp-4FXQeK-2KCePD-7Dbi5K-ezdgvF-7XPscy-ogEGt2-dR2Z2T-2KGDek-ee2dFg-eqH1G3-7cH5UJ-6SrZLi-eiLnza-d1W7Qq-6f7TSg-2iVv6p-hQ9qfB-5aa62-fk4Bx1-7uLkTN-buioBw-dxKrqi-2KQqE-Q47EA-6ss4Vv-843NqY-8gs6BR-dvK5wW-fdXhvF-fed5NA-8YycDZ-9iagDk-4VTUxA-Lo7EW-8t8NXG-fwdGUz-4dgMja

Hornbach by Thomas van de Weerd https://www.flickr.com/photos/thms/82883714

Kaisers by Iwan Gabovitch https://www.flickr.com/photos/qubodup/7980492492

Kaufland by Last Hero https://www.flickr.com/photos/uwe_schubert/4974737530/in/photolist-8zAQ9J-2ueax-2ufvP-2ufvL-2ueay-2ufrW-2ufz6-8zxEWr-8zAN9q-8zxE3M-8zxDEk-8zxCcc-8zAMcm-8zAMNE-8zxEvg-kiQ7Dq-2jF7R-8BYTaW-2jFqs-2jFju-2jEW8-8BZ429-8BVT5g-8BVQ3R-8BVWdK-8BVRqT-8BYZuw-8BZ11h-8BVTBV-8BVSxg-8BYWGU-8BYVy5-8BVU96-8BVYGK-8BVYzk-8BVPua-8BVXDr-8BVNXV-2jES5-2jFbg-2jF3Y-2jEP8-6nxb5x-7yDxrs-nhYEpZ-nUjFUc-6Y7dDz-iVezHC–fuQfbG

Netto by Brian https://www.flickr.com/photos/kelleys/13783389314

Obi by Robert https://www.flickr.com/photos/besserjetzt/2383780732/in/photolist-4CDuXN-PsokT

Rossmann by Nils https://www.flickr.com/photos/yourrs/14593175133/in/photostream/

Saturn by Media-Saturn-Holding GmbH https://www.flickr.com/photos/media-saturn/6966544368

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an bilder@preisente.de wenden!

Hallo Welt

Hello World (c) by caplin.com

Willkommen auf dem preisente Blog! Ab jetzt gibt es hier regelmäßig Updates, News und allerlei Internes von unserem Projekt!

Angefangen von Ideen zur Weiterentwicklung der App bis hin zur Analyse von Bugs und Fehlern, werden wir euch spannende Einblicke in die Welt unseres Startups geben!

Ich freue mich auf eine spannende Zeit hier!

 

Temperaturen

Temperatur ist ein numerisches Maß für heiß und kalt. Die Messung ist durch Nachweis von Wärmestrahlung, Particle Velocity, kinetische Energie, oder in den meisten Fällen durch das Massen-Verhalten eines thermometrischen Materials. Es kann sein kalibriert in einem der verschiedenen Temperatur-Skalen, Celsius, Fahrenheit, Kelvin, etc.

Messungen mit einem kleinen Thermometer oder durch Nachweis von Wärmestrahlung, können zeigen, dass die Temperatur eines Körpers des Materials innerhalb von Zeit zu Zeit und von Ort zu Ort variieren kann. Wenn Veränderungen vollziehen sich zu schnell oder mit zu klein ein Abstand, ein Körper, es unmöglich sein kann, um seine Temperatur zu definieren. So hat das Konzept der Temperatur im Allgemeinen einen empirischen Gehalt.

Durchschnittstemperatur ist  tendenziell in einem Gremium, das keine Energie oder Materie mit seiner Umgebung austauscht, werden räumlich uniform wie die Zeit vergeht. Wenn ein Pfad nur Wärme luftdurchlässig geöffnet zwischen zwei Körpern ist, überträgt Energie immer spontan als Wärme aus ein heißer Körper in einen kälter. Die Übertragungsrate hängt von der Art des Pfades. Wenn sie durch einen Pfad nur Wärme luftdurchlässig verbunden sind, und keine Wärme zwischen ihnen fließt, sind die beiden Körper gleich heiß. Wenn Änderungen sind langsam und räumlich glatt genug, um konsistente Vergleiche von ihrer Schärfe mit anderen Einrichtungen zu ermöglichen, die jeweils in ihrer eigenen internen thermodynamischen Gleichgewicht befinden, sie gehorchen des nullte Hauptsatzes der Thermodynamik und dann sie haben gut definiert und Temperaturen gleich. Thermodynamik stellt dann eine grundlegende physikalische Definition der Temperatur, auf einer absoluten Skala unter Berufung auf das zweite Gesetz der Thermodynamik.

Die kinetische Theorie bietet eine wertvolle, aber beschränkt Konto des Verhaltens der Materialien von makroskopischen Systemen. Es gibt die Absolute Temperatur als proportional zu der kinetischen Energie der zufälligen mikroskopischen Bewegungen ihrer konstituierenden mikroskopische Partikel wie Elektronen, Atome und Moleküle.

 

Thermische Erschütterung eines Abschnitts des Proteins α-Helix. Die Amplitude der Schwingungen nimmt mit der Temperatur.
Die kältesten theoretische Temperatur heißt Absoluter Nullpunkt. Es kann näherte sich aber nicht in jedem tatsächlichen physischen System erreicht werden. Es ist gekennzeichnet durch 0 K auf der Kelvin-Skala, −273.15 ° C auf Celsius Skala und −459.67 ° F auf der Fahrenheit Skala. In Angelegenheit am absoluten Nullpunkt sind die Bewegungen der mikroskopischen Bestandteile minimal.

Temperatur ist wichtig in allen Bereichen der Naturwissenschaften, einschließlich Physik und Biologie, Geologie, Chemie, atmosphärische Wissenschaften.

Erneuerbarer Energien

Erneuerbarer Energie wird im Allgemeinen als Energie definiert, die von Ressourcen, die natürlich aufgefüllt werden auf einer menschlichen Zeitskala wie Erdwärme, Gezeiten, Wellen, Sonnenlicht, Wind und der Regen kommt. Erneuerbarer Energien ersetzt konventionelle Kraftstoffe in vier verschiedene Bereiche: Stromerzeugung, Warmwasser/Heizung, Kraftstoffe und ländliche (off-Grid) Energiedienstleistungen.

Rund 16 % des globalen Endenergieverbrauchs kommt derzeit aus nachwachsenden Rohstoffen, mit 10 % des gesamten Energieverbrauchs aus traditionellen Biomasse, hauptsächlich für Heizung, und 3,4 % aus Wasserkraft. Neue erneuerbare Energien (klein Hydro, moderne Biomasse, Wind, Sonne, Erdwärme, und Biokraftstoffe) entfallen weitere 3 % und wachsen schnell. Auf nationaler Ebene haben mindestens 30 Nationen auf der ganzen Welt bereits erneuerbaren Energien mehr als 20 % der Energieversorgung beitragen. Nationalen erneuerbare Energiemärkten werden voraussichtlich weiter stark im kommenden Jahrzehnt und darüber hinaus zu wachsen.[Wind Power, z. B. in Höhe von 30 %, mit einer weltweit installierten Leistung von 282.482 Megawatt (MW) am Ende des Jahres 2012 wächst jährlich.

Erneuerbare Energien existieren über weite geographische Bereiche, im Gegensatz zu anderen Energiequellen, die in einer begrenzten Anzahl von Ländern konzentriert sind. Schnelle Bereitstellung von erneuerbaren Energien und Energieeffizienz führt bedeutende Energiesicherheit, Klimaschutz und wirtschaftliche Vorteile. In internationalen öffentlichen Meinungsumfragen gibt es starke Unterstützung für die Förderung von erneuerbarer Energiequellen wie der Sonnenenergie Strom und Wind.

Während viele Projekte mit erneuerbaren Energien große sind, eignen sich Technologien für erneuerbare Energien auch in ländlichen und abgelegenen Gebieten und Entwicklungsländer, wo Energie oft in menschliche Entwicklung von entscheidender Bedeutung ist. UN Generalsekretär Ban Ki-Moon hat gesagt, dass erneuerbarer Energien die Fähigkeit hat zu die ärmsten Ländern neues Maß an Wohlstand zu heben.